DemoticonsPLUS - Democracy Lab for You(th)

URL:
https://demoticons.net/
year:
2020-2024
partners:
Arbeitskreis der Stadt- und Kreisjugendringe in Brandenburg (AK SKJR), Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)

Das Ziel von DemoticonsPLUS-Democracy Lab for You(th) ist die demokratische Mitgestaltung von Jugendlichen in ihren Organisationen im ländlichen Raum Brandenburgs signifikant zu steigern. Der Einsatz von digitalen Werkzeugen soll die Beteiligung unterstützen und transparenter gestalten. Das Projekt wird im Rahmen des Bundesprogramms Zusammenhalt durch Teilhabe des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat gefördert. Im Mittelpunkt stehen regional verankerte Vereine, Verbände und Multiplikator*innen.

Die zunehmende Digitalisierung unseres Alltags ist für die klassische Jugend(verbands)arbeit herausfordernd, kann aber auch die Chance bieten, das Engagement in Vereinen und Verbänden neu zu gestalten. Online-Beteiligung bietet die Chance, Mitglieder zeitunabhängig von analogen Veranstaltungen in die Organisationsarbeit einzubinden.

breit

Die Entwicklung einer adhocracy+ App macht Jugendbeteiligung noch einfacher

Das Projekt DemoticonsPLUS - Democracy Lab for You(th) besteht aus zwei zentralen Säulen: die Beratung von demokratischen Partizipationsstrukturen und die Softwareentwicklung. Es werden Jugendverbände, - vereine und -initiativen gezielt begleitet und von uns Multiplikator*innen in (digitaler) Beteiligung fortgebildet. Gemeinsam werden Möglichkeiten neuer digitaler Beteiligungsformate mittels Umfragen erforscht sowie in verschiedenen Workshops entwickelt.

Die zweite Säule bildet die Entwicklung einer App. In Zusammenarbeit mit den Jugendverbänden wird die App auf die Bedürfnisse der Jugendlichen zugeschnitten. Ein erster Prototyp der App soll im Jahre 2022 veröffentlicht und getestet werden.

Eine erste Partnerschaft besteht mit der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg. Sie ist ein Zusammenschluss von 1.050 Jugendfeuerwehren im Land Brandenburg mit rund 13.200 Mitgliedern. Die Landesjugendfeuerwehr ist organisiert im Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V. und vertritt die Interessen der Brandenburger Jugendfeuerwehren auf Bundesebene sowie gegenüber der Landespolitik.

Bildschirmfoto 2020-12-04 um 12.52.29.png

other project