OffeneKommune

URL:
https://offenekommune.de
Zeitraum:
2012-2016
Nutzer*innen:
52.370

OffeneKommune ist eine neutrale Infrastrukturplattform für kommunale Bürgerbeteiligung. Ziel ist es, einen direkten Dialog zwischen Bürger*innen, Kommunen und Organisationen zu ermöglichen, in dem gemeinsam kommunale Anliegen diskutiert und Lösungskonzepte auf transparente Weise entwickelt werden können. Als kostenlose Beteiligungsplattform ist OffeneKommune.de für jeden frei zugänglich und lädt alle gesellschaftlichen Akteure ein, zu Diskussionen und Entscheidungsprozessen beizutragen. Auf diese Weise wird auch den Bürger*innen die Chance geboten, aktiv ihre Ansichten und Ideen einzubringen, diese zur Wahl zu stellen, und Entscheidungen mitzugestalten.

Offene Kommune

Die Plattform OffeneKommune

Insgesamt haben sich über 400 Kommunen an dem Projekt beteiligt und 52.370 Nutzer*innen registriert, die 360 Vorschläge und 634 Kommentare abgegeben haben. Dadurch konnte das Projekt OffeneKommune zu einem gezielten Austausch zwischen kommunalen Trägern und bürgerschaftlichen Zivilgesellschaft beitragen.

Seit 2017 ist die Plattform OffeneKommune archiviert. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Weiteres Projekt