Unsere Vision ist eine demokratische Kultur, in der Mitgestaltung für jede:n selbstverständlich ist.

Liquid Democracy ist ein innovatives Konzept zur Verflüssigung starrer Strukturen, die unsere Demokratie einschränken. Und Liquid Democracy sind wir: ein gemeinnütziger Verein aus Berlin, der sich der Weiterentwicklung und Anwendung dieser Idee widmet. Wir arbeiten daran, demokratische Prozesse im Großen und Kleinen zu verbessern. Besser, das heißt für uns vor allem: partizipativer, transparenter und gleichberechtigter.

Team-Mitglieder

Salome Ast

Fundraising Managerin

Steffen Blindow (he/him)

Projektmanagement

Auf dem Bild ist ein weißer Smiley auf blaugrünem Grund abgebildet.

Julian Dehm

System-Administration

Auf dem Bild ist ein weißer Smiley auf blaugrünem Grund abgebildet.

Mara Karagianni (They/Them)

Software Development

Tietje Khieu (he/him)

Projektmanagement

Pascal Kienast (he/they)

Projektmanagement

Auf dem Bild ist ein weißer Smiley auf hellblau und lilanem Grund abgebildet.

Nane Klein-Luyten

Bundesfreiwillger

Carolin Klingsporn

Projektmanagement, Fundraising

Foto von Ricardo Lanari.

Ricardo Lanari

Finanzen / Controlling

Auf dem Bild ist Maria Lederer zu sehen.

Maria Lederer (she/her)

Öffentlichkeits- arbeit

Katharina Lindenlaub

Vorständin

Auf dem Bild ist ein weißer Smiley auf lilanem Grund abgebildet.

Katharina Matzkeit

Vorständin

Micaela Rava (she/her)

Software Entwicklung

Mia lächelt in die Kamera.

Mia Reyes (she/her)

Office Management

Auf dem Bild ist Moritz Ritter abgebildet.

Moritz Ritter (he/him)

Geschäftsführung

Marie-Kathrin Siemer (she/her)

Geschäftsführung, Projektmanagement

Wir sind überzeugt, dass das System der repräsentativen Demokratie mehr direkte Beteiligung ermöglichen sollte. Deshalb entwickeln wir die freie Beteiligungssoftware „Adhocracy“, die es einfach macht, digitale Demokratie in der Praxis umzusetzen. Und wir helfen Organisationen, Initiativen und Verwaltungen, digitale Beteiligungsprozesse umzusetzen: durch die Weitergabe unserer langjährigen Erfahrung in Workshops und Beratungsangeboten. Denn wirksame digitale Demokratie ist mehr als nur das digitale Werkzeug. Sie braucht echte Beteiligungsmöglichkeiten, die Aktivierung von Teilnehmer:innen und eine Verknüpfung mit analogen Veranstaltungen und Workshops.

Weitere Informationen

Mehr digitale Demokratie für deine Inbox– mit unseren Newsletter!
Jetzt anmelden