Unsere Software

Wir entwickeln Online-Werkzeuge, um Diskussionen und Entscheidungen transprenter, effizienter und demokratischer zu machen.

Liquid Democracy at work 4 (en)

Our software and concepts are driven by a user-centered design approach

Was ist Adhocracy?

Wir haben die freie Software Adhocracy ist als kooperatives Diskurs-, Texterarbeitungs-, Delegations- und Abstimmungswerkzeug konzipiert. Sie ermöglicht eine gemeinsame Entscheidungsfindung mit vielen Teilnehmer*innen auch über räumliche und zeitliche Distanzen hinweg und löst somit eines der großen Probleme direkter Demokratie.

Durch die Softwarearchitektur und die Anwendung der Nutzer*innen strukturieren sich zudem die Diskussionen in einem Bottom-Up-Prozess wie von selbst. Dadurch ist in den von uns umgesetzten Beteiligungsprozessen größtmögliche Transparenz und Nachvollziehbarkeit gewährleistet, und sie erfordern keine aktive Moderation.

Digital vermittelte Prozesse der demokratischen Entscheidungsfindung müssen hohe Standards erfüllen. Insbesondere der Datenschutz sowie Manipulations- und Fälschungssicherheit müssen gewährleistet sein, um Datenmissbrauch zu verhindern. Um dies zu erreichen, bleibt der Quellcode von Adhocracy offen.

Zum anderen haben wir uns für eine freie Lizenz entschieden, um allen Interessierten zu ermöglichen, Adhocracy nach den eigenen Vorstellungen und für ihre spezifischen Anwendungsbereiche weiterzuentwickeln. Dabei achten wir als Lizenzhalter darauf, dass die Erweiterungen und Verbesserungen an Adhocracy auch künftig den qualitativen Standards genügen und allen Stakeholdern zugute kommen.

Unser Code ist Open Source

Wir sind überzeugt, dass Software OpenSource sein sollte. Besonders da unsere Werkzeuge für Diskussionen und Entscheidungsprozesse zu wichtigen gesellschaftliche Themen eingesetzt werden. Deswegen veröffentlichen wir unsere Software unter einer AGPL-Lizenz auf GitHub, damit Sie die Software benutzen, verändern und weiterverbreiten können.

Besuchen Sie unsere GitHub-Seite

Liquid Democracy at work 5 (en)

Open-Source Konzepte werden interdisziplinär erarbeitet