Publixphere

URL:
https://publixphere.net/i/publixphere-de/instance/publixphere-de.html
Zeitraum:
2013-2015
Partner:
Mercator Stiftung & Publixphere e.V.

Publixphere.net ist eine unabhängige, parteipolitisch neutrale Informations- und Diskussionsplattform, die politische Öffentlichkeit zu nutzerdefinierten Themen herstellt – online wie offline. Sie bietet einen öffentlichen Raum, in dem du deine politischen Thesen entwickeln, zur Diskussion stellen und vertreten kannst. Das heißt: Die User*innen bestimmen die Agenda und damit die Diskussionen. Die Redaktion hingegen unterstützt den freien Gedankenaustausch, indem sie Hintergrundinformationen liefert sowie Akteur*innen und Expert*innen einlädt, sich daran zu beteiligen. Auch organisieren und begleiten wir Veranstaltungen zu politischen Fragen und leisten einen gezielten Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit.

Publixphere

Die Informations- und Dikussionsplattform Publixphere.net

Die Plattform wird von Publixphere e.V. betrieben und durch die Mercator Stiftung gefördert. Die Zielgruppe von Publixphere umfasst überwiegend junge Erwachsene, die zu EU-politischen Themen diskutieren möchten. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass die Plattform auch vermehrt von älteren Generationen aktiv genutzt wird. So werden zum Beispiel Themen wie die Migrationspolitik der EU oder eine einseitige Berichterstattungen in international Konflikten heiß debattiert. Es zeigt sich eindeutig, dass partei-übergreifende Debatten über Grundsatzfragen der Politik, nicht nur sehr sachlich geführt werden können, sondern auch Mut in Zeiten des politischen Stillstandes bietet.

Im Jahr 2015 gab es kleinere Weiterentwicklungen in der Software Adhocracy, die die Startseite von Publixphere übersichtilicher machte, sowie die Anbindung an einen Newsletter hervorbrachte. Die aktive Moderation und Betreuung von Publixphere ist Anfang 2016 ausgelaufen und die Plattform ein Jahr später von uns archiviert. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Weiteres Projekt