5. September 2019

Einladung zur Innocracy Konferenz 2019

Am 10. Oktober findet in Berlin die Innocracy Konferenz 2019 statt. Das Thema des diesjährigen Treffens ist die Transformation der Demokratie in schwierigen Zeiten.

4.png

Die globale Erwärmung, die digitale Revolution und die soziale Ungleichheit stellen die moderne Demokratie auf die Probe. Die Institutionen des modernen demokratischen Staates sind auf die Herausforderungen einer anderen Zeit ausgerichtet. Daher haben sie Mühe, sinnvoll auf eine zunehmend störende Umgebung zu reagieren.

Veränderer aus Zivilgesellschaft und Politik stehen vor der drängenden Frage: Wie müssen wir die Demokratie transformieren, um sie fit für die Zukunft zu machen? Welche Hebel gibt es für die Entwicklung und Umsetzung von Reformen, die eine demokratische, nachhaltige und integrative Zukunft ermöglichen?

Um die Demokratie zu transformieren, müssen wir uns Alternativen zum Status quo vorstellen - und sie über den demokratischen politischen Prozess realisieren. Deshalb widmen wir die diesjährige Innocracy Konferenz dem "Wie" der demokratischen Transformation. Wie kann sich das politische System erfolgreich reformieren? Wie können Gesellschaft und Politik ihr transformatives Potenzial wiederentdecken?

Über 20 Referenten und Workshop-Gastgeber aus ganz Europa werden zusammenkommen, um Ideen und Konzepte zur Transformation der Demokratie zu diskutieren.

Innocracy 2019 wird vom unabhängigen Think-Tank Das Progressive Zentrum veranstaltet und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Weitere Informationen über die Konferenz und weitere Partner finden Sie auf der Website von Innocracy 2019.

Auch in diesem Jahr wird Liquid Democracy als Partnerorganisation wieder dabei sein.

Innocracy-2019_Partners.png