Enquetebeteiligung KI - Deutscher Bundestag

URL:
https://enquetebeteiligung.de/
Zeitraum:
Januar – Juli 2020
Partner:
Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“, nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung

Die Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ lädt im Frühjahr 2020 alle Bürgerinnen und Bürger digital zur Diskussion rund um ethische und sozialen Fragen zum Thema KI ein. Was sind Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz, was die Herausforderungen und Risiken? Wie hängen Künstliche Intelligenz mit Datensicherheit, Privatsphäre und Transparenz zusammen?

Mac-Screen.png

So sieht die Startseite von Enquetebeteiligung.de aus

Diese und weitere Fragen stehen auf der digitalen Beteiligungsplattform enquetebeteiligung.de zur Diskussion. Auf der Plattform wird das mit unserer Software Adhocracy umgesetzte Beteiligungsmodul Debatte verwendet. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die von der Kommission gestellten Fragen beantworten und gegenseitig kommentieren. Die Online-Beteiligung wird von Offline-Komponenten begleitet. Aus den Kommentaren und Anmerkungen in beiden Prozessen wird ein Gutachten für die Enquete-Kommission erstellt. Dieses fließt in die Handlungsempfehlungen der Kommission ein, die voraussichtlich Ende des Jahres 2020 an die Bundesregierung übergeben werden.

Die Enquete-Kommission wendet sich an Expert*innen, Wissenschaftler*innen und Personen aus der Zivilgesellschaft. Der Prozess wird von nexus Institut und Liquid Democracy e.V. als Experten*innen für Partizipation begleitet.



Hier geht's zu Presseschau über die Enquetebeteiligung zu Künstlicher Intelligenz.

Ansprechpartnerin

Weiteres Projekt