21. Januar 2020

6 Gute Gründe für Digitale Beteiligung

Es gibt viele gute und bekannte Argumente für Beteiligungsprozesse. In der neuen Reihe des Digital-Magazins D3 steht die digitale Beteiligung im Mittelpunkt. Carolin macht den Auftakt und präsentiert dir 6 gute Gründe für die digitale Beteiligung.

83157072_2878714058857947_4321466874849132544_n.png

Teil 1 der Reihe: "So geht digitale Beteiligung" im D3-Magazin

Wenn du eine komplexe Entscheidung treffen musst, ein großes Projekt planst oder ein Team führst, kennst du die folgenden Fragen: Wen soll ich einbinden? Wer könnte mir einen guten Rat oder eine kreative Ideen geben? Wie erhält die gemeinsam getroffene Entscheidung genügend Rückhalt? Wie stärke ich die Identifikation mit meinem Vorhaben? Und wie bekomme ich alle an einen Tisch?

Durch die Digitalisierung eröffnen sich neue Möglichkeiten, kollaborative Prozesse zu gestalten und gemeinsam nachhaltige Lösungen zu finden. Daher möchten wir dir 6 Gründe für digitale Beteiligung mit auf den Weg geben.

Neugierig geworden? Hier geht's zum Artikel.

Gerne helfen wir dir bei der Umsetzung, z.B. in unserem nächsten Beitrag, in dem wir „Die 6 Grundsätze guter Online-Beteiligung“ vorstellen möchten. Und wenn du noch auf der Suche nach dem geeigneten Tool bist, möchten wir dir unsere kostenfreie Plattform adhocracy+ ans Herz legen.

Lust auf Digitale Demokratie? Aktuelle Informationen über unsere Vereinsarbeit sowie spannenden Input erhältst du in unserem monatlichen Newsletter.